Kunst, Magie und Wissenschaft

Feinstes Aroma, edler Geschmack, dezente Säure - wir nehmen uns genau die Zeit, die guter Spezialitätenkaffee braucht.

Schonend veredelt, im traditionellen Trommelröstverfahren, röstet unser Kaffee zwischen 12 und 16 Minuten bei niedrigen Temperaturen. Am Ende kommt es auf Sekunden an: Jeder Sack Kaffee, jede Sorte, jede Mischung hat ihren eigenen idealen Röstgrad. Ein Äthiopischer Sidamo, ein Mexico Maragogype oder ein Costa Rica Red Bourbon entfalten ihr charakteristisches Aroma nur, wenn sie auf den Punkt geröstet werden. Wann der Punkt erreicht ist, entscheidet unser Röstmeister - Thomas - mit dem Auge, mit der Nase und mit viel Gefühl.

 
 

 

Kaffee

Ca. 20-30 verschiedene Spezialitätenkaffees führen wir, die wir mit unserem 15kg Giesen-Trommelröster mehrmals in der Woche rösten.

Wir achten darauf, dass alle unsere Kaffees aus nachhaltiger, das heißt auch sozialverträglicher Produktion stammen. Entweder handelt es sich um direkte Kontakte zu den Plantagen oder wo dies nicht möglich ist, greifen wir auf zertifizierte Ware zurück. Unser Kernsortiment an Kaffees ist aus kontrolliert biologischem Anbau.

Biozertifiziert werden wir von der Gesellschaft für Resourcenschutz in Göttingen, DE-039-Ökokontrollstelle.

Entscheidend für die Qualität und den Geschmack ist neben der Rohware das jeweilige Röstprofil, das wir für jeden Kaffee individuell erarbeitet haben. Unser Röstmeister ist erfahren und hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Neben der Temperatur und Zeit, ist die Nase des Röstmeisters das wichtigste Instrument, um einen vollendeten Spitzenkaffee zu  produzieren. Schauen Sie uns ruhig beim Rösten über die Schulter. Gerne laden wir Sie auch ein, bei der anschließenden Qualitätskontrolle/Verkostung dabei zu sein (in der Regel am nächsten Tag nach der Röstung).

Darüber hinaus haben wir aber auch immer wieder wechselnde Sorten oder saisonale Mischungen, die wir nur in kleinen Mengen einkaufen.
Diese Sorten finden Sie nur in unserem Ladengeschäft, es lohnt sich also öfter Mal rein zu schauen.

Gerne beliefern wir auch die Gastronomie und den gehobenen Einzelhandel mit unserem Kaffee. Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie dann über die entsprechenden Konditionen und Bedingungen.

Röstmeister

Thomas Brinkmann, geboren 1969 in Langenhagen, gehört beim Thema Kaffee wohl eher zu den Spätberufenen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing, arbeitete er zunächst viele Jahre in der Immobilienbranche, im Bereich Projektentwicklung und im Vertrieb. Kaffee war jedoch ein Thema, das ihn stets begleitete.

Kaffee ist eben nicht gleich Kaffee. Nie war Kaffee eine Nebensache. Es stellte sich somit die Frage, wie man das Hobby zum Beruf macht. Hierbei war, neben jahrelangen autodidaktischen Studien und der Besuch von vielen alteingesessenen Kaffeeröstern, die Ausbildung zum "Kaffeesommelier" von zentraler Bedeutung.

Qualität, Röstung und die richtige Zubereitung entscheiden über Geschmack und Aroma des Kaffees. Um guten Kaffee herstellen zu können, ist ein hohes Maß an Fachwissen erforderlich. Um sich dieses Wissen anzueignen, besuchte Thomas Brinkmann das Wiener Institut zur Ausbildung von Kaffee-Experten und lernte dort alles Wesentliche von Prof. Leopold J. Edelbauer. Doch dies war nur der erste Baustein in einer lange und beständig bis heute währenden Aus- und Weiterbildung im Kaffeerösten.

Mittlerweile ist Thomas Brinkmann zertifizierter SCAE-Barista Level I u. II, Inhaber des Coffee-Diploma, sowie autorisierter SCAE-Trainer (AST) und Coffee-Diploma-Zertifizierer (SCAE). Bei der Teilnahme an den Kaffeeolympiaden 2008 und 2009 in Frankfurt, errang er zweimal hintereinander den Titel "Deutscher Röstmeister".

Heute betreibt Thomas Brinkmann neben Camolini FAIRTRADE noch die Kaffeeschule-Hannover. Hier bietet er neben der Aus- und Weiterbildung von Baristi und Röstern, als einziges Institut in Deutschland die Ausbildung zum Kaffeesommelier (IHK) und den Lehrgang Rösten von Spezialitätenkaffee (IHK) an.